Startseite
Informationen über marder-go.
Vorteile von Marder-go.
Nehmen Sie zu uns Kontakt auf.


marderabwehr...

Wer kennt sie nicht, die nächtlichen Besucher mit ihrer Vorliebe für Auto´s ? Gemeint sind Marder, welche allzu gerne ihre Erkundigungen im Motorraum vornehmen. Dabei gilt ihre Vorliebe vom Zündkabel über Kühlwasserschläuche bis zur Achsmanchette. Die Ergebnisse dieser Beißattacken sind für den Autobesitzer oft sehr kostspielig.

Ein natürliches Fall- bzw. Klopfgeräusch, welches von einem Zufallsgenerator produziert wird, schlägt das Tier in die Flucht. Da das Geräusch keine Richtcharakteristik besitzt, kann das Tier in jedem Bereich des Motorraumes das Geräusch hören.

Funktionsweise:
  • Das Mikropozessor gesteuerte Gerät erzeugt über einen Zufallsgenerator pro Minute dreimal ein natürliches Schlag- bzw. Fallgeräusch.
  • Das Gerät verfügt über zwei Betriebs-arten.
  • Basisschaltung: Das Gerät arbeitet im Dauerlauf.
  • Komfortschaltung: Das Gerät kann über das 6 malige ein und auschalten der Zündung, innerhalb von 40 sec, deaktiviert werden. Bei erneutem Start des Fahrzeuges arbeitet das Gerät im normalen Modus.
  • Das Gerät arbeitet wartungsfrei.

Technische Daten:

  • Betriebsspannung 12 VDC oder 24 VDC
  • Verpolungsschutz
  • Abmessungen: bxhxt 56x85x50 mm
  • Gewicht ca. 75 g
  • Spritzwasser geschützt
  • CE-Zeichen/Material ABS

Einbauanweisungen:

  • Zur Montage einen freien Platz im Motorraum wählen, jedoch nicht in der Nähe von wärmeabstrahlenden Teilen, wie z.B. Abgasanlagen.
  • Das Gerät senkrecht ausrichten.
  • Blaue Leitung
    Komfortschaltung - auf Klemme 15 führen (Steuerung über Zündschloß)
    Basisschaltung - ohne Anschluß
  • Braune Leitung auf den Pluspol der Batterie legen.
  • Schwarze Leitung direkt an Masse Batterie anschließen.
  • Vor der Montage wird eine Motorwäsche dringend empfohlen.


 

 patent pending
Impressum      (C) 2001 Technik und Handel